De | Fr
0
0

Registrieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Meine Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Kontakt

Um unser Angebot weiter ausbauen und noch kundenfreundlicher gestalten zu können, freuen wir uns über Ihr Feedback. Sie haben Fragen oder Anliegen? Wir sind gerne für sie da und helfen Ihnen.
Anschrift

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon
Tel +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird Montag bis Freitag bedient von:
Vormittag: 08:00 – 12:00
Nachmittag: 13:00 – 17:00
Onlineshop

Tel 0848 448 448 (8 Rp./Min.*)
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird bedient von:
Mo-Fr: 08:00 – 20:00
Sa: 09:00 – 16:00

* Aus dem Schweizer Festnetz
Kontaktformular

Bitte geben Sie bei Anfragen mindestens Ihre E-mail-Adresse, Telefonnummer, Kundenummer oder Postadresse an.

Ihr Anliegen*
Vorname, Name*
E-Mail-Adresse*
Strasse
PLZ / Ort
Telefonnummer
Kundennummer
Mitteilung*
Katalog bestellen
Newsletter abonnieren

Tags: Wissen, Bouldern

Das Rock Project: chasin' the rubbish 7.0

outkomm, 03.06.2018

Verantwortung für eine fragile Natur
Jedes Jahr kommen rund um die Osterfeiertage bis zu 10.000 Kletterer und andere Besucher in den Wald von Fontainebleau, um an den Boulderblöcken zu klettern oder einfach nur für ein Picknick. Das Ziel des Black Diamond Rock Project ist es, an diesem langen Wochenende einerseits das Gebiet von Müll zu befreien, andererseits Kletterer, Wanderer und Touristen zu einer verantwortungsbewussten Haltung gegenüber der Natur und den Felsen zu animieren. Nur so kann dieser riesige, natürliche Spielplatz, wo bereits Ende des 19. Jahrhunderts geklettert wurde, auch für die kommenden Generation erhalten werden.

Gute Angewohnheiten etablieren
Ein paar einfache Angewohnheiten sollten für alle Kletterer – vom Anfänger bis zum Experten – selbstverständlich werden, und dies nicht nur beim Klettern in den empfindlichen Sandsteinfelsen im Wald von Fontainebleau, sondern immer und überall.

nur mit sauberen Kletterschuhen klettern - Sand an den Sohlen poliert den Fels

  • sparsam mit Chalk umgehen
  • keine Tickmarks anbringen oder solche ggf. wieder entfernen
  • auf den markierten Wegen bleiben – Erosionsgefahr!
  • Exkremente vergraben
  • Müll – auch Toilettenpapier – wieder mitnehmen
  • kein Lagerfeuer anzünden
  • nicht campen

Mit dabei sein werden Kletterlegenden wie Fred Nicole, Jacky Godoffe, sowie die Black Diamond Athleten Jonas Winter, Doro Karalus, Markus Jung, Nalle Hukkataival, Charlotte André, Kaddi Lehmann, Seb Bouin, Rahel Kernen und Sarah Kempf.

La Marie Rose, Cul du Chien, Le Pt‘it Toit – klangvolle Namen für die steinernen Überbleibsel einer vor 30 Millionen Jahren existierenden Dünen- und Meereslandschaft 60 Kilometer südlich von Paris. Im 25‘000 Hektar grossen französischen Staatswald Fontainebleau treffen Sportler auf eine einzigartige Naturlandschaft und ungewöhnliche Felsformationen. Die vielfältigen Kletter-Routen ziehen bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts Wanderer und Kletterer aus der ganzen Welt in ihren Bann – und in den Wald. In der Hauptsaison bewegen sich an manchen Wochenenden mehrere tausend Menschen über die Wege. Eine Belastung für die Tier- und Pflanzenwelt. Seit sieben Jahren organisiert infolgedessen der Kletterausrüster Black Diamond zusammen mit Sportlern die «Chasin-the-Rubbish» Aktion. Die Teilnehmer befreien das Gebiet von Müll und klären Boulderer und andere Besucher darüber auf, sich in der Natur und am Fels richtig zu verhalten. «Ich möchte versuchen, der Natur etwas zurückgeben, dafür, dass ich so viel Zeit in ihr verbringen darf.» Für Mary Gabrieli ist es daher ganz selbstverständlich auf Pflanzen und Bäume zu achten, wenn sie ihr Crashpad vor einem Boulder abstellt. Oder die Vermeidung so genannter Night Sessions, die durch Licht- und Lärmbelästigung grossen Einfluss auf die Tierwelt haben können.

Kommentare

Kommentar schreiben

Um ein Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser informiert Sie über Produkt-Neuheiten, besondere Angebote, Bächli-Events und Veranstaltungen.

Die Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

IHRE VORTEILE

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis.

FILIALABHOLUNG

Online bestellen und in einer Filiale abholen.

RÜCKGABERECHT

Innerhalb von fünf Tagen in jeder Filiale oder per Post.

QUALITÄTSGARANTIE

Zwei Jahre Garantie auf alle Produkte.

NETTOPREISE

In der Regel 5-15% unter den Katalogpreisen der Lieferanten.

SICHERER EINKAUF

SSL-Verschlüsselung, keine Speicherung von Kreditkartendaten.

MIETANGEBOT

Grosses und top aktuelles Mietangebot in jeder Filiale.

UMTAUSCHGARANTIE

Für Hauptgeschäftsartikel bis max. 3 Gebrauchstagen innerhalb von 3 Wochen.

Kontakt

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon

info@baechli-bergsport.ch

Tel. +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86