Unser Mietangebot Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis. Persönlicher Einkaufsbegleiter
De | Fr
0
0

Registrieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Meine Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.
469 CHF
Verfügbare Grössen
129 CHF
391 g
Verfügbare Grössen
%
329 CHF
ca. 155 g
Verfügbare Grössen
619 CHF
ca. 355 g (M)
Verfügbare Grössen
%
315 CHF
ca. 520 g (M)
Verfügbare Grössen
%
%
%
159 CHF
ca. 395 g
Verfügbare Grössen
%
%
%
%
529 CHF
ca. 310 g (M)
Verfügbare Grössen
%
409 CHF
ca. 310 g (S)
Verfügbare Grössen
%
%
269 CHF
ca. 200 g
Verfügbare Grössen
%
%
%
%
449 CHF
ca. 400 g
249 CHF
Verfügbare Grössen
269 CHF
ca. 372 g
Verfügbare Grössen
225 CHF
ca. 142 g
Verfügbare Grössen
419 CHF
ca. 175 g (M)
Verfügbare Grössen
289 CHF
ca. 200 g (M)
Verfügbare Grössen
%
%
499 CHF
ca. 390 g
Verfügbare Grössen
%
215 CHF
ca. 240 g
Verfügbare Grössen
%
%
%
%
%
99 CHF
ca. 247 g
%
629 CHF
ca. 440 g (M)
Verfügbare Grössen

Tipps zur Auswahl der richtigen Jacke

Hardshelljacken für Damen verfügen über eine Beschichtung oder eine Membran, welche sie wind- und wasserdicht machen. Jacken mit einer Membran sind robuster als solche mit einer Beschichtung, sind aber etwas teurer. Erstere verfügen über 2, 2.5 oder 3 Lagen, abhängig davon, wieviele Schichten miteinander verschweisst sind. Die Membran wird auf einen Oberstoff laminiert. Zusätzlich wird eine Schutzschicht (2.5-Lagen) oder ein Innenfutter (3-Lagen) mit Oberstoff und Membran verschweisst oder nur in die Jacke eingehängt (2-Lagen). Stellen Sie sich vor dem Kauf Ihrer neuen Hardshelljacke die Frage, für welchen Zweck Sie diese hauptsächlich verwenden möchten. Für den einfachen Gebrauch reicht eine 2-lagige Jacke völlig aus. Bei stärkerer Beanspruchung, beispielsweise beim Tragen von schweren Rucksäcken, empfiehlt sich ein 3-lagiges Modell. Wer eine speziell leichte und klein verpackbare Jacke sucht, der wird bei den 2.5-lagigen Jacken fündig.

Wassersäule und Atmungsaktivität der Jacke

Je wasserdichter die Jacke, desto weniger atmungsaktiv ist sie? Das würde man annehmen, es stimmt aber nicht immer. Die Wasserdichtheit eines Materials wird in der Wassersäule angegeben. Sie gibt den Druck an, unter welchem ein Material noch wasserdicht ist. Ab 4'000 mm gilt eine Textilie gemäss der EMPA (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) als wasserdicht. Bei wasserdichten Outdoorjacken ist, je nach Belastung, eine Wassersäule von 10'000 meist ausreichend.

Die Atmungsaktivität einer Textilie wird in den Werten RET und MVTR angegeben. RET steht für Resistance of Evaporation of a Textile und misst den Wasserdampfdurchgangswiderstand. Je tiefer der Wert, desto atmungsaktiver das Material. Als sehr atmungsaktiv gelten nach Angaben der EMPA Werte unter 8. MVTR, Moisture Vapour Transmission Rate, gibt die Menge der verdampften Flüssigkeit in einer bestimmten Zeitdauer an. Hier gilt, je höher der Wert, desto atmungsaktiver. Als sehr atmungsaktiv gelten Werte über 10'000 g/m2/24h. 

Zu beachten ist, dass RET, MVTR und Wassersäule Laborwerte sind, die meist wenig mit der Wirklichkeit zu tun haben. Zudem ist die Verarbeitung, insbesondere die Nähte, oft entscheidender als das Material selbst. Daher sollten diese Angaben nicht überbewertet werden.

Die richtige Grösse und Passform Ihrer Jacke

Bei der Auswahl der Grösse Ihrer neuen Regen- beziehungsweise Gore Tex-Jacke sollten Sie sich überlegen, für welchen Zweck Sie sie einsetzen möchten. Wollen Sie Ihre Jacke im Winter tragen, sollten Sie sie etwas grösser kaufen, damit Sie darunter warme Kleidung tragen können. Ebenfalls wichtig ist, dass die Ärmel genügend lang sind, auch wenn Sie Ihre Arme nach vorne oder nach oben strecken. Möchten Sie die Jacke beim Klettern oder auf Hochtouren tragen, so sollte der Helm unter der Kapuze Platz finden. Weitere Informationen zur Grössenwahl finden Sie bei den Grössentabellen.

Nach dem Kauf Ihrer neuen Hardshelljacke sollten Sie auf die richtige Pflege achten. Wichtig ist, dass Hardshelljacken regelmässig gewaschen werden. Schweiss enthält Salze, welche die Leistungsfähigkeit der Textilie beeinträchtigen können. Nach etwa drei Waschgängen oder wenn die Wassertropfen nicht mehr abperlen, sollte die Bekleidung nachimprägniert werden. Dabei ist zu beachten, dass die meisten Imprägnierungen erst durch warmes Trocknen aktiviert werden.

Geschenkkarten

Das passende Geschenk für Outdoor- und Bergsportbegeisterte! Die Geschenkkarten sind in allen Filialen von Bächli Bergsport einlösbar - aber auch telefonisch und im Online-Shop. Den Gutschein gibt es über CHF 20.-, CHF 50.- oder CHF 100.-.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne Geschenkkarten mit beliebigen Beträgen aus.

Unsere Bewertungen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser informiert Sie über Produkt-Neuheiten, besondere Angebote, Bächli-Events und Veranstaltungen.

Die Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

IHRE VORTEILE

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis.

UMTAUSCHGARANTIE

Für Hauptgeschäftsartikel bis max. 3 Gebrauchstagen innerhalb von 3 Wochen.

RÜCKGABERECHT

Innerhalb von 10 Tagen in jeder Filiale oder per Post.

QUALITÄTSGARANTIE

Zwei Jahre Garantie auf alle Produkte.

NETTOPREISE

In der Regel 5-15% unter den Katalogpreisen der Lieferanten.

SICHERER EINKAUF

SSL-Verschlüsselung, keine Speicherung von Kreditkartendaten.

MIETANGEBOT

Grosses und top aktuelles Mietangebot in jeder Filiale.

FILIALABHOLUNG

Online bestellen und in einer Filiale abholen.

Top-Kategorien

Kontakt

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon

info@baechli-bergsport.ch

Tel. +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86