De | Fr
0
0

Registrieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Meine Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Kontakt

Um unser Angebot weiter ausbauen und noch kundenfreundlicher gestalten zu können, freuen wir uns über Ihr Feedback. Sie haben Fragen oder Anliegen? Wir sind gerne für sie da und helfen Ihnen.
Anschrift

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon
Tel +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird Montag bis Freitag bedient von:
Vormittag: 08:00 – 12:00
Nachmittag: 13:00 – 17:00
Onlineshop

Tel 0848 448 448 (8 Rp./Min.*)
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird bedient von:
Mo-Fr: 08:00 – 20:00
Sa: 09:00 – 16:00

* Aus dem Schweizer Festnetz
Kontaktformular

Bitte geben Sie bei Anfragen mindestens Ihre E-mail-Adresse, Telefonnummer, Kundenummer oder Postadresse an.

Ihr Anliegen*
Vorname, Name*
E-Mail-Adresse*
Strasse
PLZ / Ort
Telefonnummer
Kundennummer
Mitteilung*
Katalog bestellen
Newsletter abonnieren
Bächli Bergsport bietet ein sehr breites Bekleidungssortiment, das sowohl funktionellen als auch modischen Ansprüchen gerecht wird. Kombinieren Sie die Kleidungsstücke im Schichtenprinzip, sodass Sie auf verschiedenste Witterungs- und Temperaturverhältnisse reagieren können.
205 CHF
Verfügbare Grössen
629 CHF
ca. 430 g
Verfügbare Grössen
%
79 CHF
Verfügbare Grössen
79 CHF
Verfügbare Grössen
79 CHF
Verfügbare Grössen
86 CHF
Verfügbare Grössen
79 CHF
Verfügbare Grössen
99 CHF
Verfügbare Grössen
99 CHF
Verfügbare Grössen
135 CHF
Verfügbare Grössen
%
109 CHF
Verfügbare Grössen
659 CHF
ca. 940 g
Verfügbare Grössen
539 CHF
ca. 672 g
Verfügbare Grössen
799 CHF
ca. 798 g
Verfügbare Grössen
679 CHF
ca. 676 g
Verfügbare Grössen
36 CHF
Verfügbare Grössen
39 CHF
ca. 109 g
Verfügbare Grössen
45 CHF
ca. 148 g
Verfügbare Grössen

Was bedeutet das Schichtenprinzip?

Bergsporbekleidung wird meist im sogenannten Schichten- oder Zwiebelprinzip kombiniert, um auf schwankende Wetter- und Temperaturverhältnisse reagieren zu können. Die unterste Schicht (Base-Layer/Unterwäsche) soll Feuchtigkeit nach aussen weg vom Körper ableiten. Dazu sollte sie direkt auf der Haut und enganliegend getragen werden. Die mittlere Schicht (Mid-Layer/Isolierschicht) soll die Feuchtigkeit der ersten an die dritte Schicht weitergeben und gleichzeitig isolieren. Jacken, Pullover und Westen aus Wolle, Daune, Fleece, Softshell oder Primaloft kommen hier zum Einsatz. Die oberste Schicht (Shell-Layer/Wetterschutz) hat die Funktion, vor Wind und Wetter zu schützen. Die wasser- und winddichten Jacken, welche dies gewährleisten, sollten gleichzeitig aber auch atmungsaktiv sein, um den Feuchtigkeitstransport nach aussen nicht zu behindern.

Welche Materialien wähle ich am besten?

Die Wahl der Materialien hängt von der Aktivität ab, ist aber auch eine Frage der persönlichen Vorliebe. Unterwäsche wird meist aus Merino- oder Kunststofffasern gefertigt. Merinofasern wirken geruchsminimierend, Kunststofffasern leiten dafür die Feuchtigkeit besser weiter und trocknen dadurch schneller. Zur Isolation in der mittleren Schicht kommen meist synthetische Fasern, Wolle oder Daune zum Einsatz. Daune hat die beste Wärmeleistung und ist zudem leicht und klein komprimierbar. Bei Nässe verliert sie aber, im Gegensatz zu Synthetik, ihre Funktion. Bei schweisstreibender Aktivität oder in feuchten Gebieten sind daher synthetische Füllungen empfehlenswert. Sie sind zudem günstiger in der Anschaffung. Bei der obersten Schicht werden Membrane oder Beschichtungen eingesetzt, damit die Textilie wasserdicht ist. Membrane sind robuster, dafür aber teurer als Beschichtungen. Die Stoffe mit Membran werden anhand der Anzahl verschweisster Lagen in 2-, 2.5- und 3-Lagen eingeteilt. Dabei gilt, dass 2.5-lagige Jacken besonders leicht und klein im Packmass sind, dafür weniger robust als 2- und 3-lagige Jacken. 3-lagige Hardshelljacken sind am langlebigsten, dafür auch am teuersten in der Anschaffung.

Haben Sie sich für ein Modell entschieden, gilt es, die richtige Grösse auszuwählen. Weitere Informationen dazu finden sie bei unseren Grössentabellen.

Wie wasche ich meine Bergsportbekleidung?

Funktionsbekleidung kann durch die falsche Pflege beschädigt werden. Viel schlimmer ist aber gar keine Pflege, denn Schmutz und Schweiss verstopfen die Poren und beeinträchtigen dadurch die Funktion der Bekleidung. Waschen Sie Ihre Kleidung daher in regelmässigen Abständen. Beachten Sie dabei die eingenähten Pflegehinweise des Herstellers und verwenden Sie einen schonenden Waschgang sowie geeignetes Waschmittel.

Etwas eine Ausnahme bildet Bekleidung mit Daunenfüllung. Daunen verlieren ihren natürlichen Fettgehalt durch das Waschen und büssen dadurch an Isolationsfähigkeit ein. Daher sollten Daunenprodukte nur wenn nötig gewaschen werden. Auch hier ist ein spezielles Daunenwaschmittel und ein schonender Waschgang sehr empfehlenswert. Zudem sollte Daunenbekleidung im Wäschetrockner, zusammen mit einigen Tennisbällen zur Auflockerung, getrocknet werden.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser informiert Sie über Produkt-Neuheiten, besondere Angebote, Bächli-Events und Veranstaltungen.

Die Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

IHRE VORTEILE

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis.

FILIALABHOLUNG

Online bestellen und in einer Filiale abholen.

RÜCKGABERECHT

Innerhalb von fünf Tagen in jeder Filiale oder per Post.

QUALITÄTSGARANTIE

Zwei Jahre Garantie auf alle Produkte.

NETTOPREISE

In der Regel 5-15% unter den Katalogpreisen der Lieferanten.

SICHERER EINKAUF

SSL-Verschlüsselung, keine Speicherung von Kreditkartendaten.

MIETANGEBOT

Grosses und top aktuelles Mietangebot in jeder Filiale.

UMTAUSCHGARANTIE

Für Hauptgeschäftsartikel bis max. 3 Gebrauchstagen innerhalb von 3 Wochen.

Top-Kategorien

Kontakt

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon

info@baechli-bergsport.ch

Tel. +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86