De | Fr
0
0

Registrieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Meine Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.
Stöcke gehören inzwischen zur Grundausrüstung der meisten Berggänger. Sie entlasten die Gelenke, lassen die Muskulatur weniger schnell ermüden und erleichtern das Gleichgewicht. Bei Bächli Bergsport finden Sie Stöcke für verschiedenste Einsatzbereiche.
145 CHF
ca. 575 cm (Paar / 105-125 cm)
145 CHF
ca. 285 g (Paar / 120 cm)
169 CHF
ca. 350 g (Paar / 120 cm)
169 CHF
ca. 390 g (Paar / 120 cm)
%
109 CHF
ca. 280 g (Paar / 120 cm)
159 CHF
ca. 430 g (Paar)
125 CHF
ca. 440 g (Paar)
%
49 CHF
ca. 570 g (Paar)
179 CHF
ca. 480 g (Paar)
179 CHF
ca. 460 g (Paar)
179 CHF
ca. 580 g (Paar)
159 CHF
ca. 535 g (Paar)
135 CHF
ca. 480 g (Paar)
135 CHF
ca. 530 g (Paar)
99 CHF
ca. 490 g (Paar)
%
69 CHF
ca. 600 g (Paar)
99 CHF
ca. 480 g (Paar)
135 CHF
ca. 450 g

Teleskop-, Falt- oder Fixlängenstock?

Überlegen Sie sich zunächst, ob Sie einen Teleskop-, Falt- oder Fixlängenstock kaufen möchten. Faltstöcke können – wie es der Name vermuten lässt – zusammengefaltet werden. Dadurch sind sie sehr klein im Packmass und können im Rucksack verstaut werden. Die Handhabung kann allerdings Schwierigkeiten bereiten, gerade für ältere Personen. Bei Teleskopstöcken werden die drei Stocksegmente nicht gefaltet, sondern zusammengeschoben. Diese Stöcke sind grösser im Packmass und müssen meist aussen an den Rucksack geschnallt werden. Im Vergleich zu Faltstöcken sind sie dafür meist stabiler und etwas preiswerter. Soll der Stock ausschliesslich fürs Freeriden und Skifahren zum Einsatz kommen, empfiehlt sich ein Fixlängenstock. 

Aluminium oder Carbon?

Carbon ist besonders leicht, kann bei starker Belastung aber brechen. Aluminium ist im Vergleich dazu etwas schwerer, dafür preiswerter. Soll der Stock ausschliesslich im Sommer auf Wanderungen und Hochtouren zum Einsatz kommen und besonder leicht sein, empfiehlt sich ein dünner Carbon-Stock. Möchten Sie Ihren Stock auch im Winter benützen, beispielsweise auf Schneeschuhwanderungen, ist sowohl Carbon als auch Aluminium empfehlenswert, der Stock sollte aber einen etwas breiteren Durchmesser aufweisen. Zudem muss er über auswechselbare Teller verfügen. Für Einsätze beim Skifahren empfiehlt sich ein Aluminium-Stock. Die starke Belastung von Stürzen sowie Schläge auf Skikanten können Carbon-Stöcke rasch brechen lassen.

Grösse

Teleskopstöcke sind in der Grösse immer verstellbar, bei Faltstöcken ist dies optional. Nicht verstellbare Faltstöcke sind besonders leicht. Viele Berggänger schätzen es aber, wenn sie den Stock beim Aufstieg etwas kürzer, beim Abstieg dafür länger einstellen können. In diesem Fall, oder wenn der Stock für verschiedene Sportarten oder von verschiedenen Personen genutzt werden soll, empfiehlt sich ein verstellbarer Stock. Das Einstellen der Stocklänge ist individuell. In ebenem Gelände wird sie meist so eingestellt, dass der Winkel zwischen Ober- und Unterarm 90 Grad beträgt.

Zuletzt noch ein kleiner Tipp: Möchten Sie den Stock auch auf Asphalt benützen, empfiehlt sich der Kauf von Gummipuffern.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser informiert Sie über Produkt-Neuheiten, besondere Angebote, Bächli-Events und Veranstaltungen.

Die Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

IHRE VORTEILE

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis.

FILIALABHOLUNG

Online bestellen und in einer Filiale abholen.

RÜCKGABERECHT

Innerhalb von fünf Tagen in jeder Filiale oder per Post.

QUALITÄTSGARANTIE

Zwei Jahre Garantie auf alle Produkte.

NETTOPREISE

In der Regel 5-15% unter den Katalogpreisen der Lieferanten.

SICHERER EINKAUF

SSL-Verschlüsselung, keine Speicherung von Kreditkartendaten.

MIETANGEBOT

Grosses und top aktuelles Mietangebot in jeder Filiale.

UMTAUSCHGARANTIE

Für Hauptgeschäftsartikel bis max. 3 Gebrauchstagen innerhalb von 3 Wochen.

Top-Kategorien

Kontakt

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon

info@baechli-bergsport.ch

Tel. +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86