Anmelden
Favoriten
Warenkorb
Kontakt
DE / FR
E-Mail
Passwort
Automatisch anmelden

Neu bei Bächli?

Registrieren Sie sich hier Registrieren

Passwort vergessen?

Ihr Passwort zurücksetzen
Ihr Warenkorb ist leer.
Ihre Favoritenliste ist leer.
Aktuell > Partner und Sponsoring > Bergführer

Bergführer

Sponsoring

Matthias Büeler

Der Sinn des Lebens ist das Glück, ich finde es immer wieder in den Bergen. 

Jeden Winter freue ich mich auf die schönen und rassigen Tiefschneeabfahrten unserer Alpen. Gerne gebe ich meine Erfahrung an meine Gäste weiter, um ihnen unvergessliche Touren zu ermöglichen.

Im zweiten Berufsleben darf ich mit dem REGA-Heli durch die Lüfte schweben und als Rettungssanitäter Menschenleben retten.

Armin Steiner

Ein Name, der aus meinen beiden grossen Leidenschaften entstand. Beide machte ich mir zum Beruf.

Als eidg. dipl. Sportlehrer arbeite ich Teilzeit an der Sekundarschule Uhwiesen.

Als eidg. dipl. Bergführer bin ich mit meinen Gästen Sommer und Winter in den Bergen unterwegs.

Es ist für mich eine grosse Genugtuung, meine langjährige Erfahrung in Fels, Schnee und Eis, sowie die Verbundenheit mit den Bergen an meine Gäste weiter zu geben.

Kurt Arnold

Schon in den jungen Jahren haben mich die Berge fasziniert. Da ich aus einer Bergführer Familie komme, war es naheliegend das ich den Bergführer Beruf gewählt habe. Diesen Beruf übe ich nun mit dem Skilehrer Beruf seit dem Jahr 1992 aus.

Seit 2000 organisiere ich auch den Ice Climbing Worldcup in Saas-Fee. Ein grosser Event der mein Beitrag zum Bergsport und Tourismus ist. Somit bin ich das ganze Jahr in den Bergen engagiert. Ich freue mich mit vielen Gästen in den nächsten Jahren das Bergerlebnis Schweiz zu erleben.

Rolf Trachsel

Ich heisse Rolf Trachsel und bin am 09.03.1966 in Saanen-Gstaad geboren. Von Beruf bin ich gelernter Maurer, diplomierter Schneesportlehrer und seit 1994 Bergführer. Meine Gebietskenntnisse erstrecken sich über den ganzen Alpenraum, Nepal, Südamerika und Alaska. Einige bereits erklommene Gipfel: Piz Lenin, Mt. m. Kinley, Mt. Logan, Alpamayo, Huascaran, Island Peak ... sowie viele Gipfel in den Alpen.

Jonas Lambrigger

Wieso die Mühe auf sich nehmen um zu Fuss einen Berg zu besteigen, eine Route im Fels zu klettern, mit Skiern durch tiefen Schnee in Richtung Gipfel zu stapfen? Dabei Energie verbrauchen, und die Launen der Natur zu spüren?

Weil wir uns bei diesen Aktivitäten aus dem oft so hektischen Alltag entziehen können. Wir erleben den Augenblick und können die Situation intensiv mit vollem Bewusstsein wahrnehmen.

Andy Maag

Berge sind meine Faszination und Leidenschaft. Als Berufsbergführer möchte ich meine Gäste daran teilhaben lassen...

Mein Hauptziel ist es, alle immer wieder gesund von den Bergen zurückzubringen und bleibende Erinner­ ungen zu ermöglichen. In der Freizeit liebe ich das Sportklettern und Reisen zusammen mit meiner Frau und unserer kleinen Tochter. 

Markus Burch

Die Bergwelt mit allen seiner Facetten ist meine Leidenschaft. Darum habe ich mich entschieden sie zu meinem Arbeitsplatz zu machen. Es freut mich Menschen ein unvergessliches Bergerlebnis zu bieten.

Die Berge und das Wetter schaffen die Verhältnisse und die Möglichkeiten. Wir müssen, können und dürfen daraus die besten Touren entsprechend unserem Niveau auswählen. Gemeinsam als Team einen schönen Gipfel zu erreichen, ob zu Fuss, auf Skiern, Steigeisen oder Kletterfinken, dass ist für mich das Grösste. Gesund und munter nach Hause zu kommen das Wichtigste.