Unser Mietangebot Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis. Persönlicher Einkaufsbegleiter
De | Fr
0
0

Registrieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Meine Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

PFLEGEHINWEISE

FÜR PRODUKTE MIT MIT DAUNEN-UND KUNSTFASERFÜLLUNG

Eine Isolationsfüllung, sei es Daune oder Kunstfaser, leidet unter jedem Waschgang. Mit jeder Wäsche verliert die Daune einen Teil des natürlichen Fettgehaltes, was dazu führt, dass sie spröde wird, bricht und ihre Bauschfähigkeit sowie das Isolationsvermögen verliert. Kunstfasern haben eine raue Oberfläche und werden, damit sie sich nicht ineinander verhaken, silikonisiert. Jede Wäsche strapaziert diese Silikonschicht und verringert langfristig die Bauschfähigkeit des Faservlieses.

Daher: Lüften Sie Ihre Daunenjacken oder Schlafsäcke regelmässig an der Luft aus, einzelne Flecken im Aussenmaterial dürfen gründlich mit klarem Wasser ausgerieben werden. Komplettwäschen hingegen sollten Sie möglichst vermeiden. Beachten Sie die folgenden Pflegehinweise, ist gelegentliches Waschen hingegen bedenkenlos.  Alternativ können Sie ihre Isolationsbekleidung oder Schlafsäcke auch in Ihre Bächli Bergsport-Filiale für eine Industriewäsche vom Fachmann vorbeibringen. 

Pflegeanleitung

Waschen

Es gibt spezielle Daunen- und Kunstfaserwaschmittel, die kräftig genug sind, um Schmutz zu lösen, ohne jedoch das Kunstfaservlies unnötig zu strapazieren. Grundsätzlich können mit dem entsprechenden Schonprogramm viele Daunen- oder Kunstfaserprodukte in der Maschine gewaschen werden. Sollten Sie sich unsicher sein, empfiehlt empfehlen wirsich aber jedoch in jedem Fall eine Handwäsche.

Vorbereiten

  • Untersuchen Sie vor dem Waschen die Produkte auf Risse oder sonstige Schadstellen und reparieren Sie diese nach Möglichkeit . Schliessen Sie dann alle Reissverschlüsse und Klettbänder und lösen Sie Kordelzüge. 

  • Geben Sie nie den puren Reiniger nie direkt auf den Artikel, da das Aussenmaterial dadurch angegriffen und seine wasserabweisende Wirkung verlieren könnte. 

  • Waschen Sie Daunenprodukte nicht chemisch. 

Maschinenwäsche

  • Beachten Sie immer zuerst die eingenähte Pflegeanleitung des Herstellers und beachten Sie die Hinweise zur Produktpflege.

  • Schliessen Sie alle Reissverschlüsse, Klettbänder und öffnen Sie die Kordelzüge.

  • Waschen Sie Ihr Kleidungsstück in der Waschmaschine mit Flüssigwaschmittel für Membranbekleidung im Schonwaschgang bei 30 bis 40 Grad.

  • Verwenden Sie KEINE Pulverwaschmittel, KEINEN Weichspuhler und KEINE Bleichmittel.

  • Nur kurz schleudern und zweimal Klarspühlen um Waschmittel-Rückstände zu vermeiden.

  • Kurz anschleudern im Wäschetrockner (ca. 20 Minuten) um die Imprägnierung zu reaktivieren.

  • Trocknen Sie Ihr Kleidungsstück zurch Bügeln bei niedriger Temperatur, ohne Dampf und am besten mit einem Handtuch zwischen Artikel und Bügeleisen. Bei geringer Trommelfüllung und niedriger Temperatur, kann auch im Wäschetrockner getrocknet werden. Ansonsten empfiehlt sich das Aufhängen im Trockenraum.

Handwäsche

  • Einige Bergsportartikel waschen Sie besser von Hand, sei es, weil der Hersteller Handwäsche empfiehlt, oder weil das Volumen, beispielsweise bei Schlafsäcken, besonders gross ist. 

  • Füllen Sie die Ihre Badewanne oder einen grossen Behälter  mit reichlich handwarmem Wasser (max. 35°C) und geben Sie das Waschmittel gemäss Herstellerangabe dazu.

  • Tauchen Sie den Artikel unter und drücken Sie sanft die Luft heraus. 

  • Nach einer Einweichzeit von etwa einer Stunde (je nach Verschmutzungsgrad) spülen Sie das Produkt sorgfältig und gründlich aus. Achten Sie auch darauf, Waschmittelrückstände am Gewebe mit einem weichen Schwamm oder einem Tuch abzuwischen. Durch leichtes Drücken können Sie die letzten Reste Waschlauge entfernen. Wringen Sie jedoch das Produkt nicht aus. 

  • Heben Sie das Produkt vorsichtig aus der Badewanne. Das nasse Füllmaterial sorgt dafür, dass der Schlafsack oder die Jacke einiges schwerer ist, halten Sie sie daher am besten auch am unteren Ende fest. 

Trocknen

Produkte, die über eine Daunen- oder Synthetik-Isolation verfügen, können, sofern vom Hersteller nicht anders angegeben, im Tumbler getrocknet werden. Geben Sie 2-3 Tennisbälle mit in die Maschine, um die Füllung aufzulockern und so die optimale Isolationsleistung wiederherzustellen. 
Auch das Trocknen an der frischen Luft, sei es über der Badewanne, im Garten oder in einem Trockenraum, bietet sich an. Beachten Sie jedoch beim Lufttrocknen, dass es mehrere Stunden bis Tage dauern kann, bis das Produkt komplett getrocknet ist – abhängig von diversen Faktoren wie Luftfeuchtigkeit, Aussen- und Füllmaterial. Zudem empfiehlt es sich, die Jacke oder den Schlafsack horizontal auf einen Wäscheständer zu legen und nicht aufzuhängen, um ein Zusammensacken der Füllung und dadurch das Reissen feiner Nähte zu vermeiden. 

Imprägnieren

Daunenjacken verlangen je nach Einsatzbereich nach einer regelmässigen Imprägnierung. Hier eignet sich ein einwaschbares Mittel, um sowohl dem Aussenmaterial als auch der Daunenfüllung wieder ihre wasserabweisenden Eigenschaften zurückzugeben. Eine Imprägnierung kann neben dem Wetterschutz zugleich den Isolationswert des Bekleidungsstückes weiter aufrechterhalten, da die Daunenfüllung ihre Bauschkraft zurückerhält.  

Produktempfehlung

Für die Pflege von Daunen und Kunstfasern

DOWN WASH DIRECT - NIKWAX

Das Pflegemittel Down Wash Direct reinigt effektiv, frischt die wasserabweisenden Eigenschaften, die Bauschkraft und isolierenden Eigenschaften der Daunenfüllung auf.

Zum Produkt 

DOWN PROOF - NIKWAX

Diese einwaschbare Imprägnierung sorgt dafür, dass Ausrüstung und Bekleidung, die über eine Daunenfütterung verfügen, weiterhin zuverlässig isolieren und optimal imprägniert sind.

Zum Produkt 

Pflegehinweise für weitere Produkte

Membranbekleidung

Pflegehinweise

Bergschuhe

Pflegehinweise

Wolle

Pflegehinweise

Geschenkkarten

Das passende Geschenk für Outdoor- und Bergsportbegeisterte! Die Geschenkkarten sind in allen Filialen von Bächli Bergsport einlösbar - aber auch telefonisch und im Online-Shop. Den Gutschein gibt es über CHF 20.-, CHF 50.- oder CHF 100.-.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne Geschenkkarten mit beliebigen Beträgen aus.

Unsere Bewertungen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser informiert Sie über Produkt-Neuheiten, besondere Angebote, Bächli-Events und Veranstaltungen.

Die Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

IHRE VORTEILE

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis.

UMTAUSCHGARANTIE

Für Hauptgeschäftsartikel bis max. 3 Gebrauchstagen innerhalb von 3 Wochen.

RÜCKGABERECHT

Innerhalb von 10 Tagen in jeder Filiale oder per Post.

QUALITÄTSGARANTIE

Zwei Jahre Garantie auf alle Produkte.

NETTOPREISE

In der Regel 5-15% unter den Katalogpreisen der Lieferanten.

SICHERER EINKAUF

SSL-Verschlüsselung, keine Speicherung von Kreditkartendaten.

MIETANGEBOT

Grosses und top aktuelles Mietangebot in jeder Filiale.

FILIALABHOLUNG

Online bestellen und in einer Filiale abholen.

Top-Kategorien

Kontakt

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon

info@baechli-bergsport.ch

Tel. +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86