De | Fr
0
0

Registrieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Meine Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Kontakt

Um unser Angebot weiter ausbauen und noch kundenfreundlicher gestalten zu können, freuen wir uns über Ihr Feedback. Sie haben Fragen oder Anliegen? Wir sind gerne für sie da und helfen Ihnen.
Anschrift

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon
Tel +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird Montag bis Freitag bedient von:
Vormittag: 08:00 – 12:00
Nachmittag: 13:00 – 17:00
Onlineshop

Tel 0848 448 448 (8 Rp./Min.*)
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird bedient von:
Mo-Fr: 08:00 – 20:00
Sa: 09:00 – 16:00

* Aus dem Schweizer Festnetz
Kontaktformular

Bitte geben Sie bei Anfragen mindestens Ihre E-mail-Adresse, Telefonnummer, Kundenummer oder Postadresse an.

Ihr Anliegen*
Vorname, Name*
E-Mail-Adresse*
Strasse
PLZ / Ort
Telefonnummer
Kundennummer
Mitteilung*
Katalog bestellen
Newsletter abonnieren
Handschuhe bieten Schutz vor Kälte, Feuchtigkeit und Verletzungen. Sie sind hochtechnologische Ausrüstungsgegenstände und ihre Wichtigkeit wird oft unterschätzt. Bächli Bergsport bietet eine grosse Auswahl von Winter-, Eiskletter-, Klettersteig- und Freizeithandschuhen.

Die verschiedenen Typen von Handschuhen

Je nach Aktivität sind die Anforderungen an einen Handschuh sehr verschieden. Daher unterscheiden wir zwischen folgenden verschiedenen Handschuh-Kategorien:

  • Winterhandschuhe sind gefütterte, besonders warme Handschuhe. Im Tourenbereich bestehen sie häufig aus einem dünnen Innen- und einem wasserdichten Aussenhandschuh, um auf die unterschiedliche körperliche Aktivität von Aufstieg und Abfahrt reagieren zu können.
  • Handschuhe zum Sichern, für Klettersteige und für Bigwalls bestehen aus robustem Material auf der Handinnenseite und atmungsaktiven Textilien auf dem Handrücken. Sie schützen die Hände und sorgen für guten «Grip» am Seil oder Stahlseil.
  • Handschuhe zum Eisklettern müssen gute Bewegungsfreiheit bieten, aber dennoch sehr robust und gepolstert sein. Ihre Grifffläche ist rutschfest und ihr Aussenmaterial wasserabweisend.
  • Unterziehhandschuhe sind dünne, atmungsaktive Handschuhe. Sie werden beispielsweise auf Touren beim Aufstieg getragen. Mittlerweile gibt es in dieser Kategorie Handschuhe mit Touchscreen-Funktion, um Handys bedienen zu können.
  • Überziehhandschuhe sind dünne und leichte, meist wasser- und winddichte Handschuhe, die über Unterziehhandschuhen getragen werden.
  • Daneben finden Sie in unserem Sortiment auch eine Auswahl an Freizeithandschuhen für die Stadt. 

 

Welches ist das beste Material bei Handschuhen?

Als Aussenmaterial wird bei Handschuhen meist Leder oder Synthetik eingesetzt. Leder hat einen besonders guten «Grip» und ist sehr atmungsaktiv. Synthetik ist dafür, sofern mit einer Membran versehen, vollständig wasser- und/oder winddicht. Als Fütterung werden Daune, Wolle oder synthetische Fasern verwendet. Daune hat das beste Verhältnis von Wärme und Gewicht, dafür verliert sie ihre Funktion, wenn sie nass ist. Wolle und synthetische Fasern wärmen dagegen auch bei Nässe. Wolle ist etwas schwerer als synthetische Fasern und trocknet weniger schnell. Dafür nimmt sie Gerüche weniger an und ist sehr hautverträglich. Sie wird übrigens auch in der Schweiz hergestellt. Grundsätzlich gilt, dass die Atmungsaktivität bei zunehmender Isolation abnimmt: Je wärmer der Handschuh, desto weniger leitet er die Feuchtigkeit nach aussen. Deshalb sind kombinierte Handschuhe aus Innen- und Aussenhandschuh von Vorteil, wenn die körperliche Aktivität variiert (beispielsweise auf einer Skitour).

Finger oder Faust? Und welches ist die richtige Grösse?

Die Entscheidung zwischen Finger- und Fausthandschuhen ist keine einfache. Da bei Fausthandschuhen die Oberfläche kleiner ist, sind sie bedeutend wärmer. Fingerhandschuhe eignen sich dafür besser für Aktivitäten, bei denen die Hände gebraucht werden und Beweglichkeit gefragt ist. Wer weder auf Wärme noch auf Taktilität verzichten kann, für den sind Fingerhandschuhe mit integrierter Heizung die richtige Wahl.

Bei der Grössenwahl sollten Sie bei gestreckten Fingern mit den Fingerkuppen und den Fingerzwischenräumen leicht anstossen. Bei lockerer Haltung sollte dagegen noch rund eine halbe Fingerbreite Platz sein. Anstossende Finger sind eine Kältebrücke und reduzieren dadurch die Wärmeleistung des Handschuhs. Die Grössenmassen von Handschuhen finden Sie in unseren Grössentabellen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser informiert Sie über Produkt-Neuheiten, besondere Angebote, Bächli-Events und Veranstaltungen.

Die Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

IHRE VORTEILE

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis.

FILIALABHOLUNG

Online bestellen und in einer Filiale abholen.

RÜCKGABERECHT

Innerhalb von fünf Tagen in jeder Filiale oder per Post.

QUALITÄTSGARANTIE

Zwei Jahre Garantie auf alle Produkte.

NETTOPREISE

In der Regel 5-15% unter den Katalogpreisen der Lieferanten.

SICHERER EINKAUF

SSL-Verschlüsselung, keine Speicherung von Kreditkartendaten.

MIETANGEBOT

Grosses und top aktuelles Mietangebot in jeder Filiale.

UMTAUSCHGARANTIE

Für Hauptgeschäftsartikel bis max. 3 Gebrauchstagen innerhalb von 3 Wochen.

Top-Kategorien

Kontakt

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon

info@baechli-bergsport.ch

Tel. +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86