De | Fr
0
0

Registrieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Meine Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Kontakt

Um unser Angebot weiter ausbauen und noch kundenfreundlicher gestalten zu können, freuen wir uns über Ihr Feedback. Sie haben Fragen oder Anliegen? Wir sind gerne für sie da und helfen Ihnen.
Anschrift

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon
Tel +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird Montag bis Freitag bedient von:
Vormittag: 08:00 – 12:00
Nachmittag: 13:00 – 17:00
Onlineshop

Tel 0848 448 448 (8 Rp./Min.*)
Fax +41 44 826 76 86

Unser Telefon wird bedient von:
Mo-Fr: 08:00 – 20:00
Sa: 09:00 – 16:00

* Aus dem Schweizer Festnetz
Kontaktformular

Bitte geben Sie bei Anfragen mindestens Ihre E-mail-Adresse, Telefonnummer, Kundenummer oder Postadresse an.

Ihr Anliegen*
Vorname, Name*
E-Mail-Adresse*
Strasse
PLZ / Ort
Telefonnummer
Kundennummer
Mitteilung*
Katalog bestellen
Newsletter abonnieren
Handschuhe bieten Schutz vor Kälte, Feuchtigkeit und Verletzungen. Sie sind hochtechnologische Ausrüstungsgegenstände und ihre Wichtigkeit wird oft unterschätzt. Bächli Bergsport bietet eine grosse Auswahl von Winter-, Eiskletter-, Klettersteig- und Freizeithandschuhen.
105 CHF
Verfügbare Grössen
53 CHF
Verfügbare Grössen
%
45 CHF
Verfügbare Grössen
69 CHF
Verfügbare Grössen
%
69 CHF
ca. 145 g (M)
Verfügbare Grössen
23 CHF
ca. 10 g
Verfügbare Grössen
%
19 CHF
Verfügbare Grössen
179 CHF
Verfügbare Grössen
33 CHF
ca. 10 g (11)
Verfügbare Grössen
79 CHF
Verfügbare Grössen
62 CHF
Verfügbare Grössen
%
69 CHF
ca. 50 g
Verfügbare Grössen
179 CHF
ca. 250 g (9)
Verfügbare Grössen
169 CHF
Verfügbare Grössen
269 CHF
Verfügbare Grössen
%
%
14 CHF
Verfügbare Grössen
125 CHF
Verfügbare Grössen
125 CHF
Verfügbare Grössen
109 CHF
Verfügbare Grössen

Typologien

Je nach Einsatzbereich sind die Anforderungen an einen Handschuh sehr unterschiedlich. Winterhandschuhe sind gefütterte Handschuhe, die stark isolieren. Sie bestehen entweder aus einem einzigen Handschuh (beispielsweise zum Freeriden) oder aus einem schützenden, meist wasserdichten Aussen- und einem schweissleitenden Innenhandschuh (beispielsweise für Skitouren). Handschuhe für Klettersteige, für Bigwalls und zum Sichern schützen vor schroffen Felsen und abstehenden Drahtelementen. Ihre Handinnenseite besteht aus sehr abriebfestem Material, während der Handrücken aus atmungsaktiven Stoffen gefertigt ist. Handschuhe zum Eisklettern sind speziell robuste und oft gepolsterte Fingerhandschuhe, die dennoch sehr beweglich sind. Sie verfügen über eine rutschfeste Grifffläche und ein wasserabweisendes Aussenmaterial. Überziehhandschuhe sind minimalistische und dadurch besonders leichte, wind- und wasserdichte Handschuhe, die in Kombination mit dünnen Unterziehhandschuhen getragen werden.

Materialien

Zur Isolierung werden synthetische Fasern, Wolle oder Daune eingesetzt. Daune isoliert bei gleichem Gewicht zwar am besten, ist aber weniger atmungsaktiv und verliert ihre Funktion bei Nässe. Wolle – die übrigens auch in der Schweiz hergestellt wird - und synthetische Fasern dagegen isolieren auch dann noch, wenn sie nass sind. Wolle ist im Vergleich zu Synthetik grundsätzlich etwas schwerer und trocknet weniger schnell. Als Naturprodukt ist sie dafür besonders hautverträglich und natürlich antibakteriell. Um einen Handschuh wasser- und/oder winddicht zu machen, werden Membranen eingesetzt (zum Beispiel Gore-Tex). Dabei gibt es unzählige verschiedene Technologien, die jeweils andere Eigenschaften aufweisen. Grundsätzlich gilt: Je stärker die Isolation eines Handschuhs, desto schlechter ist die Atmungsaktivität. Ein dicker Handschuh ist zwar schön warm, leitet aber die Feuchtigkeit nicht gut nach aussen. Dasselbe gilt für Handschuhe, die dank einer Membrane wasser- und /oder winddicht sind.

Passform und Grösse

Finger oder Faust? Das ist eine der schwierigsten Entscheidungen, die beim Handschuhkauf zu treffen sind. Fingerhandschuhe sind beweglicher und eignen sich daher besser für Aktivitäten, bei denen die Hände gebraucht werden oder Taktilität gefragt ist. Fausthandschuhe sind aber deutlich wärmer, da ihre Oberfläche kleiner ist. Es gilt zu entscheiden, für welche Aktivitäten der Handschuh eingesetzt wird und welche Eigenschaften folglich Priorität haben. Eine Alternative können Fingerhandschuhe mit einer integrierten Heizung sein. Für Aktivitäten, bei denen besonders grosses Fingerspitzengefühl gefragt ist – beispielsweise beim Fotografieren – können auch Handschuhe ohne Finger, dafür mit überklappbarer Kappe, eingesetzt werden.

Bei der Wahl der Passform und der Grösse sollten Sie darauf achten, dass die Fingerkuppen und Fingerzwischenräume (bei Fingerhandschuhen) bei gestreckten Händen leicht anstossen. Bei wärmenden Handschuhen sollten die gestreckten Finger nur knapp anstossen, bei lockerer Haltung dagegen noch etwa ½-Fingerbreite Abstand nach vorne haben. Das zusätzliche Volumen ist isolierend, wohingegen anstossende Finger als Kältebrücken wirken.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser informiert Sie über Produkt-Neuheiten, besondere Angebote, Bächli-Events und Veranstaltungen.

Die Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

IHRE VORTEILE

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über das Bächli-Konto ist der Economy-Versand gratis.

FILIALABHOLUNG

Online bestellen und in einer Filiale abholen.

RÜCKGABERECHT

Innerhalb von fünf Tagen in jeder Filiale oder per Post.

QUALITÄTSGARANTIE

Zwei Jahre Garantie auf alle Produkte.

NETTOPREISE

In der Regel 5-15% unter den Katalogpreisen der Lieferanten.

SICHERER EINKAUF

SSL-Verschlüsselung, keine Speicherung von Kreditkartendaten.

MIETANGEBOT

Grosses und top aktuelles Mietangebot in jeder Filiale.

UMTAUSCHGARANTIE

Für Hauptgeschäftsartikel bis max. 3 Gebrauchstagen innerhalb von 3 Wochen.

Kontakt

Bächli Bergsport AG
Gewerbestrasse 12
8606 Nänikon

info@baechli-bergsport.ch

Tel. +41 44 826 76 76
Fax +41 44 826 76 86